Ein Besuch im Zoo (14.02.2014):

Wir sind mit mehreren Hundert Kindergartenkindern den Zoo gefahren. Es war für die Kleinen das erste Mal, dass sie die Müllkippe respektive die stillgelegte Müllkippe verlassen haben.Sie konnten Tiere sehen und auf einem Spielplatz toben, ohne Angst zu haben, von einem LKW überfahren zu werden.

Die Kinder kennen sonst nur Läuse, Ratten, Katzen und Hunde. Natürlich gab es auch ein Mittagessen: Hähnchenkeule, Reis, Saft und später Plätzchen, Lutscher und Eis.Im Alltag reicht der Tageserlös noch nicht einmal für eine Mahlzeit, darum streiten sich die Kinder mit den Ratten um den letzten Bissen im Verwesungsbrei. Unfassbare Lebensverhältnisse, doch sehen Sie wie glücklich die Kinder bei dem Ausflug waren:

Graduation Day

Ende März ist für die Kinder von Smokey Mountain 1 und 2 ein besonderer Tag: ihr letzter Tag im Kindergarten. Diese Kinder werden nun bald in die Grundschule eingeschult, wenn die Eltern hierfür das Geld aufbringen können.

Bei einer Feier, an der auch die anderen Klassen teilnehmen, gibt es für alle Präsente (Beutel und Hefte). Die 10 besten Schüler aus den 7 Gruppen werden nicht nur geehrt, sie erhalten auch durch die Stiftung eine Schulförderung über 6 Jahre.

500 Kindergartenkinder ohne Zuflucht

Die Weinfreunde unterstützen seit Jahren die Kinder von der Müllhalde Smokey Mountain in Manila. Der große Kindergarten, in dem 500 Kinder unterrichtet werden und zweimal wöchentlich eine Mahlzeit erhalten, wird in dieser Woche abgerissen.

Der Staat will an seiner Stelle ein Wohnhaus für viele Familien erreichten, die heute in Wellblechhütte leben, eigentlich eine positive Entwicklung, wenn dafür nicht der Kindergarten abgerissen werden müsste. Ursprünglich war der Abbruch für April 2013 geplant. (Der Bau dieses Kindergartens war vor ca. 10 Jahren über eine andere Organisation finanziert worden. Die Weinfreunde hatten 2010 einen zweiten Kindergarten an der aktiven Müllhalde erbaut, der auch weiterhin bestehen bleibt, hier haben aber nur 2 x 50 Kinder Platz).

Letzte Woche erhielten wir die Nachricht, dass in der Woche vom 10. Dezember die Bagger kämen, nun müssen alle Lehrmaterialien, Tische & Stühle zwischengelagert werden. Ein Teil kann längerfristig in der Schule gelagert werden.

Nun heißt es aber schnell eine kurzfristige Bleibe für die Kleinen zu finden, langfristig wird ein neuer Kindergarten erbaut werden. Ein Grundstück wurde bereits kostenfrei angeboten, die Verträge müssen noch abgeschlossen werden. Die Firma Bilfinger konnte ihre Kontakte vor Ort nutzen, einige philippinische Baufirmen aus Manila für die Planung und Realisierung zu gewinnen. Die Firmen vor Ort stellen die Arbeitskraft kostenfrei zur Verfügung, nur die Materialien müssen gezahlt werden. Die Kinder in  Manila hoffen auf Ihre Hilfe.

Weihnachtsfest auf der Müllhalde

 

Im Dezember 2010 haben die Weinfreunde das erste Mal ein Weihnachtsfest für die Kinder auf den Philippinen veranstaltet.
Sicherlich hat es Überlegungen gegeben, Präsente in Deutschland zu sammeln und diese auf die Philippinen zu senden, doch angesichts der sehr niedrigen Preise vor Ort in Manila, wurde stattdessen ein Betrag von 600 € zur Verfügung gestellt. Hierfür erhielten 540 Kinder Spaghetti und Würstchen sowie Präsente. Sehr beliebt waren Puppen und Autos.
Für das Programm sorgten die Lehrerinnen aus dem Vorschulbereich sowie einige Eltern. Die Kinder verbrachten einen wunderschönen Nachmittag zusammen.

Vorschule

Die Mütter nehmen die Kleinkinder mit zur Müllhalde, die Älteren (ab dem 4. Lebensjahr) helfen mit, die Jüngeren werden meist in den Schatten gelegt.

Immer wieder kommt es so zu Todesfälle: so wurden Kinder, die nicht rechtzeitig weglaufen konnten, als die Müll-LKW’s ankamen, von der Ladung der Müllkipper verschüttet, erstickt und zerdrückt. Aber auch Säuglinge, deren minderjährige Mütter die Babys mitnehmen mussten, wurden samt ihrer Mütter verschüttet.

Aus diesem Grund hat die DOG 2002 entschieden, ein "DAY CARE CENTER" für 500 Kinder im Vorschulalter einzurichten.

Die Kinder müssen nun nicht mehr mit auf die Müllhalde und werden durch gezielte Vorschulerziehung gefördert.

Der Verein finanzieren jährlich die Gehälter von 10 Lehrerinnen im Rahmen der Vorschulerziehung (Kinder im Alter von 3-7 Jahren).

Kindergartenkinder bei einem Fest, 2009
Siehe auch

Sito Damayan

Informationen zum kleinen Kindergarten an der aktiven Müllhalde finden Sie hier.

Spendenkonto

"Wenn Du auf der Sonnenseite der Welt lebst, denke daran: die Erde dreht sich!"

Wenn Sie unsere Projekte unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende!

Smokey Mountain (DOGG e.V.)

IBAN: DE88 3655 0000 0000 1185 62

(Konto: 118562)

BIC: WELADED1OBH

(BLZ: 36550000 Sparkasse Oberhausen)

Die Deutsche Oenophilogen Gesellschaft Gemeindienst e.V. ist gemeinnützig (Finanzamt Oberhausen-Nord 123/5722/0866 - K6.1).

Allgemeines

 

Es gibt insgesamt 10 Day Care Center auf Smokey Mountains, davon haben 3 ein Ernährungsprogramm:

  • Pangarap Learning Center
  • Sambayanan Daycare Center
  • Barangay Daycare Center.

Die DOG unterstützt das Sambayanan Daycare center.